Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Paraffin Packung
im Wellnessurlaub

Paraffinpackungen oder Paraffinkuren werden zur Behandlung von Gelenken, Wirbelsäule und Muskeln angewandt und kombinieren gesundheitliche und ästhetische Wirkungen. Nach einer Paraffinpackung kommt es zu einer Linderung der Schmerzen des Bewegungsapparates. Der Blutkreislauf wird verbessert, Rheumabeschwerden und Neurodermitis werden gelindert und steife Gelenke wieder flexibler. Das warme Paraffin fördert die Durchblutung und entspannt die Muskulatur. Die Paraffinummantelung der Haut bewirkt, ähnlich wie bei einem Saunagang, das Öffnen der Poren. Bei einer Maniküre wird Paraffin gerne als Handpackung angewendet. Dabei werden die Hände mit einer Pflegecreme eingecremt und massiert und dann in ein warmes Paraffinbad getaucht. Paraffin hat eine sehr hohe Wärmespeicherkraft. Dadurch wärmt es auch tiefer gelegene Gewebeschichten. Zeitgleich sorgt der luftdichte Abschluss für ein Schwitzen der Haut, wodurch sich die Poren öffnen und die Haut nimmt die Pflegewirkstoffe besser auf. Sie wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich seidig weich an. Was für eine Wohltat. Die sollten Sie sich während Ihres Wellnessurlaubs in den Bergen unbedingt gönnen.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!