Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Microdermabrasion
in den besten Spa & Wellnesshotels

Der Begriff Microdermabrasion bezeichnet eine Form des Peelings, bei der die oberen Hautschichten kontrolliert abgetragen werden. Für diese sanfte Form der Hautabschleifung verwenden Ärzte ein Poliergerät mit feinen Diamantaufsätzen. Das Gerät arbeitet ohne chemische Wirkstoffe allein durch mechanische Einwirkung. Behandelt wird lediglich die oberste Hautschicht, sodass keine Verletzungsgefahr für das umliegende Gewebe besteht. Die Microdermabrasion wird unter anderem für die Behandlung von Falten, Narben oder auch Aknenarben eingesetzt wird. Der Eingriff ist in der Regel schmerzfrei. Abgestorbene Hautpartikel werden abgetragen, die Poren geöffnet und Unebenheiten entfernt. Das hat unter anderem zur Folge, dass Pflegestoffe von der Haut besser aufgenommen werden. Zugleich regt das Verfahren die Durchblutung, Zellerneuerung und Kollagenbildung der Haut an. Die Microdermabrasion bietet also einen natürlichen Anti-Aging-Effekt zusätzlich zur oberflächlichen Verbesserung des Hautbildes. Eine Sitzung dauert etwa 60 bis 90 Minuten, man ist danach sofort wieder gesellschaftsfähig - also lässt sich die Behandlung auch ideal im Wellnessurlaub einplanen. Ratsam ist es, eine Pflegecreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen, da die behandelten Hautpartien sehr UV-lichtempfindlich sind.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!