Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Laconium
im Wellnessurlaub

Als Laconium bezeichnet man einen trockenen Schwitzraum. Wie auch beim Tepidarium geht die gleichmäßige Strahlungswärme von Steinwänden und -böden, den Sitz- und Liegeflächen aus. Die Temperaturen liegen jedoch im Gegensatz zum Tepidarium deutlich höher, nämlich bei etwa 60 Grad Celsius. Der Körper kommt langsam aber intensiv zum Schwitzen. Ein Schwitzgang im Laconium ist eine empfehlenswerte Alternative für alle Menschen, denen es in der traditionellen Sauna bei Temperaturen um 90 Grad Celsius und mehr, einfach zu heiß ist. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei ca. 15 bis 20 Prozent. Im Raum wird über ein Dosiersystem die gewünschte Zugabe von Duftstoffen eingebracht. Die Anwendungszeit sollte maximal 1 Stunde betragen. Herrlich entspannend!

Relaxen im Laconium | Wellnesshotel Theresa, 4 Sterne Superior Hotel Zillertal

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!