Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Radiofrequenztherapie
im Spa Hotel in Österreich und Südtirol

Mit der Radiofrequenztherapie ist es möglich, dem natürlichen Alterungsprozess ohne einen operativen Eingriff entgegenzuwirken. Der Vorteil an dieser Methode ist unter anderem, dass sie vollkommen schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen ist. Bei der Radiofrequenz wird Energie in Form von Wärme an die Oberfläche der Haut und/oder Unterhaut abgegeben. Die Wärme regt die Kollagenbildung in der Haut wieder an, wodurch der Hautalterung auf schonende Weise entgegengewirkt werden kann. Es entstehen bei der Behandlung keine Schäden an der Hautoberfläche. Nach einigen Wochen sieht die Haut wesentlich praller und rosiger aus. Auch bei erschlaffenden Arealen kann eine Festigung des Gewebes erzielt werden. Konturenverlust, Doppelkinn, Elastizitätsverlust im Gesichts-, Hals-, Dekolleté- und Körperbereich können gezielt und effektiv behandelt werden. Bei der Radiofrequenztherapie wird ein spezielles Handstück in kreisenden Bewegungen über das Behandlungsareal geführt. Zuvor gibt der Arzt meist noch ein Kontaktgel auf die Haut, welches Verbrennungen verhindert und für einen Heiß-Kalt-Effekt sorgt. Das Unterhautkollagen wird dadurch gezielt auf etwa 48 bis 50 Grad Celsius erwärmt. Durch die Wärme setzt allmählich der Abbau der Fettzellen, beziehungsweise die Restrukturierung der Kollagenfasern ein. Da die Geräte über ein integriertes Kühlsystem verfügen, bleibt die Hautoberfläche geschützt, sodass es zu keinen Verbrennungen kommen kann. Die Behandlung im Spa der Best Alpine Wellness Hotels dauert, je nach Körperstelle, etwa 10 bis 45 Minuten.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!