Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Oxygentherapie
im Wellnesshotel in Österreich und Südtirol

Die Oxygen-Therapie (Sauerstofftherapie) ist eine therapeutische Regenerationsmethode, deren Prozess nach dem Prinzip der Inhalation von Sauerstoff in hoher Konzentration funktioniert. Die Konzentration des inhalierten Sauerstoffs beträgt 90 bis 95 Prozent. Zugleich wird bei dieser Heiltherapie auf die Haut kühlendes Licht in verschiedenen Wellenlängen, je nach dem gewünschten Effekt, appliziert: rotes Licht (Revitalisierung, Hydratation der Haut, Elastizitätsschutz, Zellerneuerung) oder blaues Licht (Beseitigung und Behandlung der Akne, wirksame Linderung der Hautallergien). Um den gewünschten Effekt zu erreichen, ist es empfehlenswert, die Oxygen-Therapie-Behandlung auch mehrere Male durchzuführen, bei mindestens fünf Wiederholungen. Eine Behandlung dauert dabei etwa 20 Minuten. Eine Sauerstoff-Therapie stärkt das Immunsystem, verbessert die physische und psychische Leistung, verlangsamt den Alterungsprozess, wirkt positiv bei Schlafstörungen, verbessert das Gedächtnis und die Konzentration, hilft bei Müdigkeit, Stress, Arbeitsbelastung, wirkt positiv auf die Haut, hat Heilwirkungen. Konzentrierter Sauerstoff hat eine große Bedeutung auch bei ganz gesunden Menschen. Die Sauerstoff-Therapie ist auch zur Vorsorge geeignet. Sie oxidiert nicht nur die Zellen, sondern verjüngt auch den gesamten Körper und beugt Gesundheitsproblemen vor. Zudem verlangsamt Sauerstoff sichtbare Alterserscheinungen.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!