Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Milch-Honig-Bad
in Ihrem Wellnesshotel

Bereits Kleopatra wusste was schön macht und gut tut. Eines ihrer Schönheitsgeheimnisse war ein Bad aus Milch und Honig, mit dem sie ihren Körper verwöhnte und so ihr Aussehen bewahrte. Mit einem heißen Bad werden Ihre Haut und besonders trockene Stellen in wenigen Minuten wieder samtig weich. In Ihrem Wellnessurlaub in den Bergen finden Sie dieses wohltuende Bad auch auf den Spa-Menüs der Best Alpine Wellness Hotels. In das 38 Grad Celsius warmen Badewasser werden ein bis zwei Liter Milch sowie ein bis zwei Teelöffel Honig gemischt. Die Zutaten zeigen ihre Wirkung: das enthaltene Milchfett wirkt rückfettend, hautberuhigend und straffend. Die Milchsäure schützt Ihre Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, dank ihrer konservierenden Wirkung. Der Honig verströmt einen angenehmen Duft, bindet die Feuchtigkeit und hat darüber hinaus eine antibakterielle Wirkung. Die vielen Vitamine wirken sich ebenfalls positiv auf die Haut aus. Ihr Pflegebad sollte ca. 15 bis 20 Minuten dauern. Danach sollten Sie Ihre Haut nur mit warmem Wasser abspülen, vermeiden Sie Seifen, da diese Ihre Haut wieder austrocknen.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!