Fragen Sie mehrere Hotels an!
Unverbindliche Anfrage
Belegung
Erwachsene
Kinder
übernehmen
ausblenden
#myAlpineLifeBalance

Farblichttherapie
in den Wellnesshotels

Die Farblichttherapie nutzt die Kraft des Lichts und die Wirkung von Farbe, um darüber das allgemeine Wohlbefinden von Körper und Psyche positiv zu beeinflussen. Über die sanfte Bestrahlung mit farbigen Lichtquellen soll eine harmonisierende Wirkung auf körperliche Prozesse erzielt werden. Daher wird sie auch gerne als Wellness-Behandlung eingesetzt. Man geht davon aus, dass es im menschlichen Körper Leitungsbahnen für Licht gibt, die exakt dem Verlauf der Meridiane in der Traditionellen Chinesischen Medizin entsprechen. Deshalb sollen Farben das vegetative Nervensystem und die eng damit zusammenarbeitenden Drüsen beeinflussen, was wiederum eine umfassende Wirkung auf den gesamten Organismus hat. Für eine gezielte Behandlung von Beschwerden stehen jeweils bestimmte Farben zur Verfügung. Diese orientieren sich an dem Farbspektrum des Regenbogens. Jede Farbe hat aufgrund ihrer individuellen Wellenlänge und ihrer Rolle in der Farbenlehre eine unterschiedliche Wirkung auf körperliche und psychische Vorgänge. Die Farbe Rot gilt als Farbe des Feuers und soll wärmend und durchblutungsfördernd wirken. Orange wird eine ähnliche Wirkung zugeschrieben und zum Beispiel bei Verspannungen eingesetzt. Gelb gilt als gutes Nerventonikum. Grün kann zur Regeneration eingesetzt werden, beispielsweise bei Erschöpfungszuständen. Blaues Licht gilt als beruhigend und schmerzlindernd. Violett ist eine Farbe der Psyche und kommt deshalb vor allem bei Depressionen zum Einsatz.

Bis voraussichtlich 12. Dezember sind alle österreichischen Mitgliedsbetriebe der Best Alpine Wellness Hotels aufgrund der Covid-19 Pandemie geschlossen. Bleiben Sie am Laufenden!