Zilgrei - Selbstbehandlung

Zilgrei sind Atem-, Haltungs- und Bewegungs- Übungen, die der Selbstbehandlung dienen. Zilgerei wird vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, d.h. Rücken- Kreuz-; Nacken- und Gelenkschmerzen eingesetzt. Zilgrei dient zur Stärkung des seelischen und körperlichen Gleichgewichts, zur Verbesserung der physiologischen Atmung und zur Steigerung der Selbstwahrnehmungsfähigkeit. Eine Selbstmassage löst Muskelverspannungen. Zilgrei lindert die Verkrampfungen des Skeletts und schont die Wirbelsäule und die Gelenke.


zur Übersicht