T C M - Traditionelle Chinesische Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin. Der geistige Hintergrund der Chinesischen Medizin liegt im Taoismus, dem die Vorstellung von Yin und Yang entspringt, und die Lehren des Konfuzius über die richtige Lebensführung. Die gegensätzlichen Energieformen Yin und Yang bilden eine Einheit und halten ein gemeinsames Gleichgewicht aufrecht. Ist das Gleichgewicht gestört, fühlt sich der Mensch unwohl oder krank.

Behandlungsmethoden in der TCM: Arzneimitteltherapie (Stoffe pflanzlichen, tierischen und mineralischen Ursprungs), Akupunktur, Akupressur, Moxa-Behandlung, Tuina Massage, Medizinisches Qi Gong, Meridiangymnastik, Schröpfen sowie Ernährungslehre.


zur Übersicht