Qi Gong Übungen im Wellnessurlaub

Qi-Gong stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es besteht aus geistig-körperlichen Übungen, die auf die taoistisch-buddhistische Praxis zurückgehen. Einfache Körperstellungen sind verbunden mit Atemübungen, die den Energiefluss im Körper harmonisieren und damit einen energiereichen und gesunden Zustand herbeiführen.

Qi Gong ist verwandt mit dem anspruchsvolleren Tai-Chi. Qi-Gong geht davon aus, dass es durch Stress im täglichen Leben zu Stauungen im Kreislauf der Energien kommen kann. Das Qi-Gong-Training soll den Energiefluss wieder in Schwung bringen. Einfache Übungen zeigen bereits tiefe Wirkungen, weil Atmung, Bewegung und geistige Sammlung miteinander verbunden werden. Verspannung, Fehlhaltung, innere Unruhe sowie andere körperliche oder geistig seelische Beschwerden, die den Qi-Fluss (Energiefluss) behindern, werden durch regelmäßiges Üben reguliert.


zur Übersicht