Schlafen liegt im Trend

Tipps für besseren Schlaf. Somit ist erholsamer Schlaf auch nach Ihrem Wellnessurlaub in unseren Hotels im Alpenraum garantiert...

19. Dez 2017
Schlafen liegt im Trend

Suite im Deluxe Hotel & Spa Resort Alpenpalace in Südtirol

Momentan schlägt eine riesige Gesundheitswelle um sich. Und das ist gut so. Die Menschen besinnen sich wieder darauf, ihrem Körper gutes zu tun - sei es durch viel Bewegung, bewusste Ernährung oder eben ausreichend Schlaf. Ja richtig gehört, Schlaf. Eigentlich banal und trotzdem viel zu oft unterschätzt. 

Wir verraten Ihnen warum schlafen so wichtig ist, wie Sie mehr aus Ihrem Schlaf machen und somit mit voller Kraft durch den Tag kommen. „Power-Sleeping“ á la Best Wellness, sozusagen.

Wie viel Schlaf tatsächlich ausreichend ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Brauchen manche Menschen 9 Stunden Schlaf, um sich erholt und fit zu fühlen, reichen bei manchen 6 Stunden aus. Fest steht allerdings, dass weniger als 6 Stunden Schlaft pro Nacht zu wenig sind. 

Damit Sie Ihren Schlaf bestmöglich ausnützen, sollten Sie jeden Tag möglichst zur selben Zeit zu Bett gehen und auch aufstehen. Auch an Wochenenden und freien Tagen, denn Routine ist Balsam für den Körper. 

Gönnen Sie sich mindestens eine Stunde bevor Sie schlafen gehen, ein wenig Entspannung. und Zeit zum Durchatmen. Das heißt, fallen Sie nicht vom Schreibtisch direkt ins Bett. Ein gemütliches Schaumbad, ein gutes Buch oder eine heiße Tasse Tee zum „Herunterkommen“. Dann kann sich der Körper auf die Nacht einstellen und das Einschlafen fällt Ihnen leichter.  

Damit Ihr Körper nachts nicht vom Koffein wach gehalten wird, ersetzen Sie aufputschenden Kaffee besser durch einen Power Nap. In vielen Ländern ist ein sogenannter „Mittagsschlaf“ ganz normal und auch wir sollten es mal damit ausprobieren. Aber Achtung - das Nickerchen sollte nicht länger als 30 Minuten dauern, ansonsten fallen wir in die Tiefschlafphase und wir fühlen uns nachher schlapper als vorher. 

Klingt vielleicht absurd, aber Seitenschläfer sollten auf der linken Seite schlafen (wird übrigens auch Schwangeren empfohlen). Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Körper dadurch besser durchblutet wird und der Abtransport von Giftstoffen erleichtert wird.  

PLUS: Schlafen macht schön! Mehr dazu lesen Sie im Beitrag „Schönheitsschlaf: Zauber der Nacht?“

Also, in die Kissen, fertig, Powersleep!