Best Wellness und seine Ursprünge

Vor 25 Jahren kaum jemanden bekannt, gehört "WELLNESS" heute zum festen Bestandteil wenn es um Entspannungsurlaub geht. 

12. Jul 2017
Best Wellness und seine Ursprünge

Und wussten Sie, dass die Wellness-Pioniere aus Tirol kamen und zu den Gründungsmitgliedern der Best Alpine Wellness Hotels zählen?

Auch wenn das heute unvorstellbar sein mag, vor 25 Jahren konnte man sich unter dem Begriff "Wellness" noch kaum etwas vorstellen.  Als in den 90'ger Jahren die Tiroler Hoteliers Franz Pirktl vom Alpenresort Schwarz in Mieming, Wolfgang Kostenzer von der Wellnessresidenz Alpenrose am Achensee und Josef Stock vom STOCK resort im Zillertal erstmals den Begriff "Wellness" verwendeten wurden sie nahezu belächelt.

Denn zu Beginn wusste noch kaum ein Gast was mit dem neuen Hotelkonzept gemeint war. Die Anfänge waren Neuland mit vielen Experimenten und auch eine Entdeckungsreise für die Pioniere und ihre Gäste. Vom traditionellen Steinölbad entwickelte man sich schnell weiter, man bot den Gästen viele neue Behandlungen und Leistungen, die für Begeisterung sorgten. 

Längst heißt Wellness weit mehr als nur Wärme und Entspannung – sich Gutes tun, verwöhnen lassen, Köper, Geist und Seele in Einklang bringen. In Zeiten von Burn-Out und chronischer Überforderung suchen immer mehr Menschen diese Momente des reinen Wohlfühlens und des ganz bei sich Seins. 

Wellness ist seit den Pionierzeiten vor 25 Jahren zu einem vielfältigen Angebot geworden, dass sich immer wieder wandelt und erweitert. Auch wenn Wärme und Ruhe im Mittelpunkt bleiben, ist Wellness weit mehr als nur Ausruhen und Entspannen. In Wellness steckt auch Fitness, weshalb jedes der Best Alpine Wellness Hotels ein vielfältiges Angebot an körperlichen Aktivitäten zur Verfügung stellt. In den Hotels mit speziellen Kinderangeboten, schlagen die Herzen der Kinder und Jugendlichen - in eigens angelegten Funkparks - höher und gewähren Eltern etwas Zeit zum Entspannen.

Urlaub in den Best Alpine Wellness Hotels ist ein Zusammenspiel aus Aktivität, Entspannung, Genuss und ganz viel Zeit. Zeit für die Familie, Zeit für die Liebe, Zeit für sich.