Klangtherapie in den Best Wellness Hotels Austria

Die Klangtherapie ist eine aus Tibet stammende Behandlung mit Hilfe von Messingschalen.
Klänge von Gongs, Glocken und tibetischen Klangschalen dienen dabei als Medium, um Tiefenentspannung und Stressabbau zu erreichen. Während einer Klangschalenmassage werden Schalen auf den bekleideten Patienten gelegt und angeschlagen. Diese Vibration löst Blockaden im Körper und setzt Energie frei.

Dies ist die Grundlage, um Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse im Körper auszulösen. Im Loslassen und Geschehenlassen entstehen sowie den Neuordnung und Harmonie. Tibetische Klangschalen sind aus 12, im Buddhismus wichtigen Metallen nach ganz speziellen Kenntnissen hergestellt. Sie geben beim Anschlagen ein Klanggefüge mit einer Vielzahl von Obertönen ab. Der Klang ist abhängig von Form, Materialzusammensetzung und Stärke des Randes.


zur Übersicht