Farblichttherapie in den Wellnesshotels

Man geht davon aus, dass es im menschlichen Körper Leitungsbahnen für Licht gibt, die exakt dem Verlauf der Meridiane in der traditionellen Chinesischen Medizin entsprechen. Deshalb sollen Farben das vegetative Nervensystem und die eng damit zusammenarbeitenden Drüsen beeinflussen, was wiederum eine umfassende Wirkung auf den gesamten Organismus hat. Gelb- und Rot-Töne stimulieren, Grün regt die Kreativität an, Gelb hat eine entspannende Wirkung und Blau lindert Schmerzen. Generell kann die Farbtherapie gegen Stress, als Vorbeugung von Krankheiten oder als Begleittherapie bei körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt werden. Eingesetzt werden spezielle Lampen mit verschiedenen Farbfiltern, mit denen die entsprechenden Körperpartien beleuchtet werden.


zur Übersicht