Anti Aging Programme

Anti Aging sind Maßnahmen gegen das Altern bzw. kosmetische Anwendungen wie Masken, Massagen, Cremes, Packungen oder Biolifting zur Entgegenwirkung der natürlichen Alterserscheinungen, insbesondere der Haut.

Zu Beginn der Behandlung werden in einer ausführlichen Untersuchung Gesundheitszustand, Blut- und Hormonstatus sowie das biologische Alter festgestellt; daraus wird ein Therapieplan entwickelt. Grundlage dieser Therapie sollte stets ein gesunder Lebensstil sein, der die aktuellen Erkenntnisse der Gesundheitswissenschaften berücksichtigt: Ausgewogene Ernährung, gesunde Bewegung, gelassener Umgang mit Alltagsstress oder Mentaltraining.

Bei der medizinischen Anti-Aging-Behandlung werden altersbedingte Mangelerscheinungen durch Hormonzugaben ausgeglichen. Der Einsatz von Hormonen spielt in vielen Behandlungsplänen eine zentrale Rolle: Da es sich dabei um ein junges, teilweise kontrovers diskutiertes Wissensgebiet handelt, sollte diese Behandlung erfahrenen Spezialisten vorbehalten bleiben.


zur Übersicht