Akupressur in den Best Alpine Wellness Hotels

Akupressur entstammt der traditionellen chinesischen Medizin. Die chinesische Kultur geht davon aus, dass Lebensenergien auf bestimmten Energiebahnen (Meridianen) durch den Körper fließen. Wird der Energiefluss (Qi) durch Krankheiten und Stress unterbrochen, kann er durch sanfte Druck- und Massagebewegungen im wieder aktiviert werden. Akupressur regt mit kreisenden Bewegungen der Finger bestimmte Meridianpunkte des Körpers an. Es gibt insgesamt 12 Hauptmeridiane, die paarweise angeordnet sind, und in der traditionellen chinesischen Medizin den 12 Organen des Körpers zugeordnet werden. Aufgrund dieser Verbindung ist es möglich, durch die leichten kreisenden Bewegungen der Akupressur, eine harmonisierende Wirkung auf die entsprechenden Organe im Inneren des Körpers auszuüben, indem Störungen beziehungsweise Blockaden im Energiefluss der Meridiane aufgehoben werden. Akupressur bringt den Körper in Einklang und hält gesund.


zur Übersicht