Zwischen Wellness und Sportaktivitäten – entdecken Sie die Mozartstadt

Das wunderschöne Salzburg ist vor allem für seinen berühmtesten Bürger, Wolfgang Amadeus Mozart bekannt, der überall präsent ist. Doch die Metropole hat noch viel mehr zu bieten!

23. Aug 2018
Zwischen Wellness und Sportaktivitäten – entdecken Sie die Mozartstadt

Um das schöne Salzburger Land zu entdecken, ist ein ausgiebiger Wellness-Aufenthalt die ideale Methode. Endlich einmal genügend Zeit für sich und natürlich für die Inspirationen, die in und um die Stadt auf ihre Entdeckung warten! Neben unseren ausgezeichneten Hotels und tollen Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen, kommt natürlich auch die Kultur nicht zu kurz. Kann es eine bessere Mischung geben? Wir denken, nein.

Lassen Sie Ihren unvergesslichen Aufenthalt entspannt beginnen und buchen Sie einen komfortablen Flug, der Ihnen im Handumdrehen in die Metropole bringt. Das Netz des öffentlichen Verkehrs ist perfekt ausgebaut, sodass niemand auf einen Wagen angewiesen ist. Möchten Sie ungezwungen zu Ihrem Hotel reisen, das sich vielleicht außerhalb der Stadt im Salzburger  Land befindet, ist ein Mietwagen eine tolle Lösung. Die Hauptsache ist, Sie kommen gut gelaunt und entspannt an. Und dann kann es auch schon losgehen – haben Sie genügend Zeit für diesen traumhaften Aufenthalt eingeplant?

Wellness in Salzburg – wo sich Österreich von seiner schönsten Seite zeigt

Das gesamte Salzburger Land, dass die Stadt und ihr Umland umfasst, wird als „kleines Paradies“ bezeichnet und hält dieses Versprechen auch mühelos. Suchen Sie sich zunächst einmal das perfekte Hotel als Basisstation für Ihren Aufenthalt und tanken Sie so richtig auf. Komfortable Betten, entspannende und kräftigende Anwendungen und natürlich Sauna, Pool und Dampfbad warten darauf, Ihren Körper zu verwöhnen. Achten Sie gleich bei der Buchung darauf, welche zusätzlichen Angebote unsere Hotels bieten und wie sie gelegen sind. Denn neben der Entspannung im Hotel selbst ist natürlich auch die direkte Umgebung ein wichtiges Kriterium für einen perfekten Wellness-Aufenthalt. Wer ins kleine Paradies reist, der will auch seinen sportlichen Neigungen nachgehen – und das funktioniert in Salzburg das ganze Jahr über.

Zahlreiche Aktivitäten zwischen Seen und Bergen warten auf Sie 

Salzburg hat unglaublich viele Seen zu bieten, nämlich 185 an der Zahl. Für Naturliebhaber sind das paradiesische Voraussetzungen, um unter freiem Himmel ganz natürlich baden zu können. Besonders beliebt sind der Wallersee, der Mattsee, der Obertrumer See, der Grabensee und der Fuschlsee, die durch ihre wunderschöne Lage und die ausgezeichnete Wasserqualität überzeugen.

Wenn das Wetter nicht gerade zum Schwimmen einlädt, kein Problem, denn auch für das Wandern und Bergsteigen bietet das Salzburger Land die perfekten Voraussetzungen. Die bezaubernde und beeindruckende alpine Landschaft bleibt jedem unvergesslich, der sie einmal mit allen Sinnen wahrgenommen hat. Für das genüssliche Wandern warten ideale Strecken mit einer Gesamtlänge von 350 km auf engagierte Walker und Wanderer. Es lässt sich wohl kaum alles Schöne und Sehenswerte der ursprünglichen Natur bei einem Aufenthalt entdecken. Zahlreiche Bergwanderer und Bergsteiger verausgaben sich in den schroffen Gebirgen am Hochkönig oder im Nationalpark Hohe Tauern, bevor sie sich am Abend bei einer Anwendung auf der Massage-Liege wieder entspannen.

Ski fahren in Salzburg

Wer Lust auf einen gepflegten Winterurlaub hat, für den hält die Umgebung der Mozartstadt alles Nötige bereit. 39 Skigebiete, die bestens gewartet und präpariert werden, laden jedes Jahr zum Skivergnügen ein, das sich hier in einer besonders entspannten Atmosphäre genießen lässt. Die gastfreundlichen Salzburger sind für ihre offene Art und ihre Feierlust bekannt, was dem Aufenthalt einer weitere, angenehme Komponente hinzufügt. Skiurlaub mit Wellness – dafür ist das kleine Paradies die ideale Adresse.

Auch die Kultur darf nicht zu kurz kommen

Es ist einfach fantastisch, wie sich in Salzburg so viele, schöne Aktivitäten spielend unter einen Hut bekommen lassen. Die Hauptstadt strotzt nur so vor Kultur und hält das Andenken ihres berühmten Sohnes Mozart immer noch hoch. Sie können unter anderem die Festung Hohensalzburg, das Haus der Natur, das Museum der Moderne  und das Geburts- und Wohnhaus von Mozart besichtigen. Oder schlendern Sie doch einfach mit Ihren Liebsten durch die traditionsreiche Getreidegasse und ergänzen Sie Ihren Aufenthalt mit einem Ausflug in den Salzburger Zoo in der Nähe von Schloss Hellbrunn.  

Für Viele sind auch die Salzburger Festspiele und die Mozartwochen ein Muss. Im atlantisch-maritimen Klima der berühmten Stadt lässt es sich wunderbar entspannen und kulturelle Highlights erleben.

Wann ist die beste Zeit, nach Salzburg zu reisen?

Die Mozartstadt ist immer eine Reise wert, und das ist in diesem Fall nicht übertrieben. Die Mozartwoche findet im Januar statt und lässt sich wunderbar mit einem Skiurlaub verbinden. Zu Ostern werden die Osterfestspiele aufgeführt, an Pfingsten folgen die  Salzburger Pfingstfestspiele. Ideales Wetter, um im milden Klima des schönen Landes entspannt wandern zu gehen und die erwachende Natur zu entdecken. Im Sommer zwischen Juli und August können Sie die bekannten Salzburger Festspiele besuchen und diese wunderbare Erfahrung mit einem Badeurlaub verbinden. Willkommen in Salzburg!