Best Nature & Ökologie - STOCK***** resort

Ökologie und Umwelt Beitrag Das Stock resort wurde von der Tiroler Landesregierung mit dem Umweltgütesiegel Tirol ausgezeichnet und leistet somit eine geprüften Beitrag zur Verbesserung der Umwelt.

 
Müllvermeidung und Mülltrennung
Um das Stock resort umweltfreundlich zu führen gehört die Trennung von Papier, Kartonagen, Plastik, Weiß - und Buntglas, Batterien, Fett und Restmüll dazu. Dies wird von allen Abteilungen im Haus gemacht und von den Hausmeistern gründlich überwacht. Am Buffet werden keine verpackten Lebensmittel angeboten, somit entfallen auch hier jegliche Abfallprodukte.
 
Die Küche
Die Küche verwendet frische Produkte und achtet auf schonende, vitalstoffreiche Zubereitung. Die Zusammenarbeit erfolgt großteils mit regionalen Lieferanten aus Tirol, wo auf höchstmögliche Qualität geachtet wird.  zB. Joghurt und Forellen aus Ginzling, Milchprodukte aus Mayrhofen und das Fleisch nur aus Österreich. Somit ist Reinheit und Qualität garantiert.
 
Das Memon Wasser
Früher war ein Leben ohne große Umweltbelastungen selbstverständlich!
Wir sorgen dafür, dass es wieder so wird!
Um Umweltbelastungen dauerhaft zu reduzieren, müssen schädliche Strahlungs-Informationen gelöscht werden, damit ihre negative Wirkung ausbleibt. Gleichzeitig soll die unmittelbare Umgebung auf natürliche Weise harmonisiert werden, so dass sie entlastend wirkt und dadurch dem Organismus Erholung bietet. Gleichzeitig kann er wieder Kraft tanken, ohne überfordert zu werden. Die für den Körper natürlichste Energie liegt innerhalb des sichtbaren Lichtspektrums, denn da sich das Leben auf der Erde innerhalb der Sonnenlicht-Energiefrequenzen entwickelt hat, ist es daran optimal angepasst. 
 
Möbel und Zimmer
Bei den neuen Suiten im Stock resort wurde sehr darauf geachtet viel einheimisches Zirbenholz zu verwenden, welches von Natur aus beruhigend auf das Herz-Kreislauf System wirkt und für einen erholsamen Schlaf sorgt.
Die Gäste im Stock resort werden gebeten Ihre Handtücher, wenn möglich nicht täglich wechseln zu lassen.
 
Natürliche Kosmetikprodukte
Die Beautyabteilung arbeitet unter anderem mit Produkten der Linie Alpienne. 100% naturreine Pflege- und Wohlfühlprodukte. Gänzlich ohne synthetische Farb-, Duft- und
Konservierungsstoffe.
Die hochwertige Hautpflegelinie STOCK DIAMOND by Christine Stock beinhaltet fein gemahlene Bergkristalle und Essenzen aus der Natur.
 
Autofreier Urlaub
Im Stock resort ankommen heißt auch sein Auto auf dem reservierten Tiefgaragenplatz abzustellen und erst bei der Heimfahrt wieder einzusteigen. Das Stock Shuttle bringt Sie täglich zur Finkenberger Almbahn und wieder retour. Die Busverbindungen nach Mayrhofen und Tux/Finkenberg sind teilweise kostenlos und laufen den ganzen Tag über. Auch können Sie kostenlose Mountainbikes im Hotel ausleihen.
 
HACCP – Qualitäts-Kontrollsystem
Die Einhaltung des Qualitätsgütesiegels wird durch ein Kontrollorgan, organisiert von den Best Wellnesshotels Austria durchgeführt.
Inhalte dieses Konzeptes sind Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen, Hygienekontrollplan  (Wareneingangskontrollen, Lagertemperaturen etc.), Hygieneschulungen des Personals, Ungezieferbekämpfungsplan (Vorsorge und Maßnahmen).
Das Ziel dieses Konzeptes ist die Prävention, Schadensvermeidung und wird als Instrument zur Garantie der Lebensmittelsicherheit eingesetzt.
 
Stock resort schöpft Kraft aus heimischer Erde
Das Stock esort hat weltweit die ersten Erdwärmebohrungen in verkarstetem Marmorgestein durchgeführt. In nur 3 Wochen wurde realisiert was zuvor durch eine 1-jährige Sammlung von Daten und Erkundungsbohrungen geplant wurde. Mit 9 x 400 Meter tiefen Erdwärmesonden, also insgesamt 3600 Bohrmetern,  ist es das derzeit größte Projekt dieser Art in ganz Österreich.  Geothermische Wärme entsteht durch gespeicherte Sonneneinstrahlung und ist durch gespeicherte Energie aus der Zeit der Erdentstehung verfügbar. Erdwärme ist unerschöpflich und umweltfreundlich. Das Stock resort führt auch die Abwärme aus der Hotelwäscherei und anderen Orten im Haus zurück in den Untergrund, d.h. hier wird nachhaltig bewirtschaftet, es entstehen weniger Treibhausgase und der Verbrauch an Gas reduziert sich um 80%.  Außerdem wird die Kraft der Erde im Zillertaler 5* Betrieb nicht nur zum Heizen, sondern auch zum Kühlen genutzt. Die Familie Stock ist stolz darauf mit diesem tollen Projekt ein Vorreiter in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu sein.