Spagyrik - Wohlbefinden  mit spagyrischen Essenzen nach TEM

Was ist Spagyrik?

Das Gesamtkonzept von BALANCE ALPINE 1000+ wird maßgeblich von der im Rahmen der spagyirschen Verarbeitung gewonnenen Essenzen und deren Weiterverarbeitung und Anwendung getragen. Die Spagyrik ist eine Behandlungsmethode der ganzheitlichen Medizin, insbesondere der Traditionellen Europäsichen Medizin (TEM). Sie beruht darauf, die Selbstheilungskräfte auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu stärken.

In der Anwendungsmethode von BALANCE ALPINE 1000+ werden die spagyrischen Essenzen von vier Bergkräutern auf die Grund-Typologie der TEM ausgerichtet, um ganzheitlich den gesamten Organismus zu stärken: 

  • Schafgarbe zum Ausgleich des warm/feuchten Stoffwechsels
  • Wilder Thymian zum Ausgleich des kalt/feuchten Stoffwechsels
  • Berg-Löwenzahn zum Ausgleich des warm/trockenen Stoffwechsels
  • Engelwurz zum Ausgleich des kalt/trockenen Stoffwechsels

Die Engelwurz ist eine der wichtigsten Heilpflanze in der Traditionellen Europäischen Medizin. Ihr wird auch besonders erdende Wirkkraft zugeschrieben. Sie ist deshalb als spagyrischer Wirkstoff in den BALANCE ALPINE 1000+ Produkten durchgehend beinhaltet.

Was ist nun das Besondere an spagyrischen Essenzen, das ihnen die Kraft gibt auf allen diesen drei oben aufgeführten Ebenen (Körper, Geist, Seele) eine Wirkung zu erzielen?

Das Geheimnis liegt in der außergewöhnlichen und aufwendigen Herstellung. Einen ersten Hinweis liefert schon das Wort Spagyrik selbst: Es kommt aus dem Griechischen und bedeutet trennen (span) und zusammenfügen (ageirein). In der Praxis erfolgt die Herstellung, vereinfacht dargestellt über die Verwendung der ganzen Heilpflanze. Sie wird einer alkoholischen, die Wirkstoffe sehr gut aufschließenden, Gärung unterzogen und im Anschluss destilliert. Der Rückstand wird verascht (Geist und Seele) und die so gewonnenen mineralischen Inhaltsstoffe der Pflanzen (Körper) werden im Destillat gelöst. 
Dieser Vorgang wiederholt sich mehrfach, bis die Gewinnung von hochenergetischen Essenzen abgeschlossen ist. Die Tradition dieses spagyrischen Herstellungsprozesses reicht bis ins alte Ägypten zurück und ist eine alchemistische Methode. Vor allem Paracelsus bediente sich spagyrisch aufbereiteter Heilmittel. Er war der Begründer der modernen ganzheitlichen Naturheilkunde.

Bestellen Sie in unserem Online-Shop die exklusiven BALANCE ALPINE 1000+ Produkte >> zum Online-Shop!

Weitere Informationen zu den spagyrischen Essenzen in den BALANCE ALPINE 1000+ Produkten und zu den Anwendungen in  unseren Wellnesshotels in Österreich und Südtirol finden Sie hier